Nachwuchsforum im April

Jetzt anmelden

Liebe Interessierte der technischen Bildung,

Wünschen Sie sich Feedback zu Ihrem Promotionsvorhaben, damit es endlich weitergeht? Sie wissen noch gar nicht, welches Thema Sie interessiert, aber Sie haben ein Interesse darin, in der technischen Bildung zu promovieren? Oder sind Sie neugierig, wie gestandene Prof eigentlich zu ihrem Job gekommen sind und wünschen sich einen fachlichen Austausch in kollegialer Atmosphäre?

Dann sind Sie herzlich zum diesjährigen Nachwuchsforum der DGTB eingeladen, das am 01. April 2022 von 09:45 – 17:30 Uhr digital stattfindet! Am Vormittag werden wir uns mit Karrieremöglichkeiten in der technischen Bildung beschäftigen. Verschiedene Profs berichten von ihren individuellen beruflichen Karrierewegen und beantworten Ihre Fragen. Anschließend stehen Ihre Dissertationsvorhaben im Fokus. Egal ob Sie noch in der Themenfindung stecken oder schon mitten im Prozess stehen: Sie sind herzlich eingeladen uns Ihr Vorhaben vorzustellen und gemeinsam mit allen Teilnehmenden zu diskutieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich an! Folgende Teilnahmemöglichkeiten bieten wir Ihnen:

  • Variante A: Ich bin dabei, lasse mich inspirieren und diskutiere gerne mit!
  • Variante B: Ich bin gerade in der Themenfindung, werde meine zentralen Gedanken auf einem bereitgestellten Conceptboard notieren und möchte hierzu gerne ein Feedback bekommen.
  • Variante C: Ich stecke schon mitten drin und möchte mein Vorhaben gerne im Rahmen einer 20-minütigen Präsentation vorstellen und dazu Feedback erhalten.
    ⇒ Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung ein kurzes Abstract bei (max. 2500 Zeichen).

 Bitte melden Sie sich unter Nennung Ihrer gewünschten Teilnahmemöglichkeit bis zum 10.03.2022 per E-Mail an: isabelle.penning@dgtb.de (Stichwort: Nachwuchsforum 2022). Weitere Informationen mit detaillierten Ablaufplan, der Zusage von Beiträgen sowie den Zugangsdaten zum Konferenzsystem und Conceptboard werden Anfang März verschickt.

Gerne dürfen Sie diese Mail auch an andere Interessierte der Technischen Bildung weiterleiten. Eine Mitgliedschaft in der DGTB ist für die Teilnahme nicht erforderlich, jede und jeder ist willkommen!

Viele Grüße

Timo Finkbeiner & Isabelle Penning

Print Friendly, PDF & Email