Wilfried Schlagenhauf. DGTBler der ersten Stunde geht in Ruhestand

von Christian Wiesmüller

Es ist ein tiefer Einschnitt an der PH Freiburg. Mit Wilfried Schlagenhauf ging ein Professor der Technikdidaktik im Oktober 2019 in den Ruhestand, der die Performanz der Technischen Bildung weit über die eigene Hochschule hinaus geprägt hat. Hinaus bedeutet auch: Er engagierte sich in überragender Weise für die Deutsche Gesellschaft für Technische Bildung, war ein Gründungsmitglied im Jahre 1996, fungierte als Beisitzer, war 1. Vorsitzender, danach 2. Vorsitzender, ist inzwischen Beisitzer und für das Referat Grundsatzfragen innerhalb der DGTB zuständig. Er stellte und stellt sein Engagement in den verschiedenen Funktionen ausnahmslos in den Dienst der Sache.

Erfreut dürfen wir zur Kenntnis nehmen, dass er der DGTB seine Expertise weiterhin an entscheidender Stelle zur Verfügung stellt. Letzteres sehr erwünscht und hoch willkommen, wünschen wir ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute – und immer etwas Zeit für die DGTB.

Verabschiedung Wilfried Schlagenhaufs an der PH Freiburg am 12.12.2019. Zu sehen: Einmal mehr ein fesselnder Vortrag von ihm zu den Stationen eines beruflichen Lebens im Dienste der Technischen Bildung

Print Friendly, PDF & Email