Welche Stellung nimmt der Technikunterricht im Kanon der allgemeinbildenden Schulfächer ein?

Bei einem Leben im Technotop ist technische Allgemeinbildung naheliegenderweise notwendig und unverzichtbar, zugespitzt ausgedrückt, überlebenswichtig. Der schulische Ort, an dem technische Allgemeinbildung stattfindet, ist der Technikunterricht. Das einstige “Kellerkind” hat sich inzwischen zu einem respektablen Unterrichtsfach gemausert, das einen vergleichbaren Status wie die Naturwissenschaften oder Fächer wie Kunst, Musik oder Sport beanspruchen kann. Technik ist Gestaltung, Gestaltung der Welt mit technischen Mitteln. Daher beansprucht das Fach Technik eine im Umfang vergleichbare räumlich- und sächlich-fachspezifische Ausstattung.

Print Friendly, PDF & Email